Der Name Chamuel (Chamael, Camael, Camuel, Samael) bedeutet so viel wie „der Gott sucht“. Dieser Erzengel bringt die Menschen dazu, ihr Herz zu öffnen, mehr Zuneigung für ihre Mitmenschen zu empfinden und Kontroversen auf eine friedliche und gewaltlose Weise zu bereinigen. In der Kunst wird er zumeist als ein Funken sprühender Engel dargestellt.

Der Erzengel Chamuel hilft den Menschen zudem, offener auf andere zuzugehen und ihnen mit Mitgefühl und Toleranz zu begegnen, damit sie mehr Harmonie in ihren Umgang miteinander bringen. Gleichzeitig gilt er als der Engel der Schönheit und Ästhetik, der sowohl den Sinn für die angenehmen Seiten des Daseins als auch die Kreativität und nicht zuletzt Kunstfertigkeit fördert.

Chamuel ist vor allem deshalb der Erzengel des Stiers, weil er eng mit dem Planeten Venus in Verbindung steht, der ja diesem Sternzeichen zugeordnet wird. Da er die sanfte, liebevolle und romantische Seite des Menschen fördert, kann er das Temperament der Stier-Geborenen zügeln, ihre Unnachgiebigkeit mildern und ihre gelegentlichen Wutausbrüche bremsen.